Categories

Letztes Feedback

Meta





 

Tipps zum Wandern mit Kind

Ich habe es gehasst!

 

Als Kind konnte ich Wandern nicht leiden, sinnlos in der Gegend rumlaufen war so ziemlich das letzte auf das ich Lust hatte. Umso mehr wundere ich mich die letzten Jahre wie sich das bei mir geändert hat.

Mittlerweile ist es eine meiner Lieblingsaktivitäten und es gibt kaum ein Wochenende an dem ich nicht versuche unterwegs zu sein. Kaum wird das Wetter besser zieht es mich wieder nach draußen. Mein älterer Sohn begleitet mich gerne auf diese Touren, aber hat verständlicherweise auch zwischendurch seine Durchhänger und Tiefpunkte an denen er keine Lust mehr hat oder ihm der Weg zu weit ist. Daher habe ich für euch hier mal einige Punkte zusammen gefasst wie sich recht leicht die Motivation steigern lässt.

 

- Zeichnet eure Wanderungen mit GPS Gerät oder Handy auf

Fast nichts ist so motivierend, als zu sehen wie viel man schon geschafft hat und wie weit es noch bis zum Ziel (oder Zwischenziel) ist. Ich habe mir angewöhnt jede Wanderung mit dem Handy mit zu loggen und meine Kinder fragen unterwegs regelmäßig nach welche Strecke wir schon gelaufen sind und lassen sich das ganze auf der Handy Karte zeigen. Positiver Nebeneffekt: Die "nörgel" Fragen wie "Sind wir bald da?" werden deutlich weniger.

 

....more coming soon...

19.4.16 11:36, kommentieren

Werbung